Über uns

Unsere erste gemeinsame Reise führte uns im Mai 2002 in den Süden Portugals. 
Auf alten Bergwerksschächten nisteten dort viele Störche. So haben wir, die Hebamme Martina und der Markscheider Norbert, unser Motto gefunden:

Storch, Bergwerk & Mehr
oder
Stork, Mines & More

Mittlerweile haben wir viele gemeinsame Erfahrungen gemacht und unser Motto in entsprechenden Abwandlungen immer wieder verwendet. Und wenn es ums Fotografieren geht, dann heißt es eben:

Stork, Mines & Photography

Martina ("Stork")

Norbert: "Martina, was soll ich hier über Dich schreiben?"
 

Martina: "Schreib doch, dass Du Dir mal eine Digitalkamera gekauft hast. Dass Du aber ein Problem hattest - die Kamera war häufiger in meinen, als in Deinen Händen. Also musstet Du eine neue kaufen! Mittlerweile habe ich eine NIKON D7500 und Du nutzt meine alte D7000 als Zweitkamera! *g*" 

Norbert: " Und was fotografierst Du so?"

Martina: "Neben Reise-, Natur- und Tierfotografie interessieren mich Portraits in schwarz-weiß und still life."

Norbert ("Mines")

1966, als ich 8 Jahre alt war, hat mir mein Vater seine Kamera (ADOX Pronto-LK) gegeben und gesagt: "Probier das mal aus!" Meine erste NIKON Spegelreflexkamera habe ich mir dann 1977 von meinem ersten - im Bergbau untertage - verdienten Geld gekauft. Heute fotografiere ich immer noch mit NIKON, allerdings digital, aktuell mit der D600 und mit Martinas alter D7000 (siehe oben).

Meine Fotothemen sind vor allem Reise, Natur, Tiere, Makro und Street.

Und neuerdings versuche ich mich als Administrator dieser Seiten.

Kontakt

 

Du hast Fragen oder Anregungen? Dann schicke uns deine E-Mail. 

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.